• Leimholz

> >

Leimholz

Qualitätsbeschreibung

Unsere Leimholzplatten  in Fichte bzw. Kiefer werden mit gesunden bzw. festverwachsenen Ästen gefertigt. Die Oberflächen sind fein geschliffen und die Längskanten gefast. Die Lamellenbreite beträgt ca. 40 mm, die Holzfeuchte 10-12 %.

 Das Leimholz ist D 3- oder D 4 verleimt  ( wasserfest für den Innenbereich, formaldehydfrei nach DIN EN 204 ):

Starboard-Leimholz = A/B-Qualität
Hobby-Leimholz = B/C-Qualität
Naturwuchs-Leimholz = C/C-Qualität
 

Leimholzplatten in Buche

Starboard-Leimholz = Möbelqualität
Naturwuchs-Leimholz = C/C-Qualität
 

Maßtoleranzen:

Stärke: +/- 2%
Breite: +/-3%
Länge: +/- 1 mm je lfd. Meter

Die angegebenen Lamellenbreiten stellen Anhaltswerte dar, die bestmöglich eingehalten werden. Materialbedingt kann es vorkommen, dass andere Lamellenbreiten eingesetzt werden.

Allgemeine Hinweise:

Leimholz ist ein Naturprodukt, das aufgrund seiner hygroskopischen Eigenschaften ( Aufnahme bzw. Abgabe Feuchtigkeit ) arbeitet.

Als normaler Verzug ist eine Schlüsselung von 1 mm je 10 cm Plattenbreite zu akzeptieren.

Leimholz sollte grundsätzlich flachliegend gelagert  und vor direktem Sonnenlicht geschützt
werden.

Sollte die Ware evtl. Qualitätsmängel aufweisen, darf diese nicht verarbeitet werden. Beanstandungen nach der Montage können nicht anerkannt werden.

Downloads

  1. DEHA - Sortimentsuebersicht - Leimholz,Kleinformate.pdf
  2. DEHA - Sortimentsuebersicht - Leimholz, Zuschnitt- und Arbeitsplatten.pdf